Finanzamt

​Finanzamt und Fahrtenbuch

Bei der privaten Nutzung eines Firmenwagens entsteht immer ein geldwerter Vorteil, der durch den Nutzer versteuert werden muss. Von den Finanzbehörden werden grundsätzlich nur zwei Methoden zur Ermittlung des privaten Anteils zugelassen:

1. Ein (elektronisches) Fahrtenbuch
2. Versteuerung nach der 1%-Regelung

 
Die Versteuerung nach der 1%- Regelung ist in den meisten Fällen sehr lukrativ für den Staat, weshalb der Staat sehr hohe Anforderungen an ein (elektronisches) Fahrtenbuch stellt.
 
Wir von Accredis möchten ein starker Partner an Ihrer Seite sein und Ihnen dabei helfen die optimalste Lösung für Sie zu finden.
 
Ein ordnungsgemäßes Fahrtenbuch: Wenn die Fahrtenbuchmethode Ihnen viele Vorteile bietet, ist es wichtig, dass das Fahrtenbuch ordnungsgemäß geführt wird. Denn die Anerkennung Ihres Fahrtenbuches durch das Finanzamt soll nicht an einer fehlerhaften Führung scheitern. 
Das elektronische Fahrtenbuch von Accredis hat in den Niederlanden ein Gütesiegel erhalten und ist zudem abgesichert durch eine Escrow-Vereinbarung mit der Escrow Alliance.  Des Weiteren bietet Ihnen Accredis ein hohes Maß an Datenschutz, sodass Ihre Daten geschützt sind vor dem Einblick und Zugriff Dritter. 
Aus diesen und vielen anderen Gründen kann Accredis seinen Nutzern ein Fahrtenbuch, das alle Anforderungen der Finanzamtbehörden erfüllt, bieten.
 
An ein elektronisches Fahrtenbuch stellen die Finanzbehörden hohe Anforderungen. Als Nutzer von Accredis haben Sie die Gewissheit, einen starken Partner an Ihrer Seite zu haben.

Wählen Sie ein sicheres und zuverlässiges System! Wählen Sie Accredis!
 

ACCREDIS

Voller Leidenschaft setzt sich Accredis seit 2001 dafür ein, dass die fortschrittlichsten GPS-Lösungen erdacht und implementiert werden. Wir sind überzeugt von unserem Beitrag, den wir an Effizienz und Sicherheit im Straßenverkehr leisten.

TachoByte GmbH

Fabrikstraße 3
D-48599 Gronau
Deutschland
 02562 1893397